Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Mattig + Lindner

 

Zum diesjährigen 16. Lausitz-Cup am 20. und 21. August 2016 lud der TV 1861 Forst e.V. wieder Tennisspieler aus der Region ein, um sich im Wettkampf zu messen. Die ausschließlich männlichen Teilnehmer kamen diesmal aus Guben, Cottbus und Forst. 

In den vier Gruppen der Herrenrunde mit jeweils vier Teilnehmern konnten sich die Favoriten die vorderen Gruppenplätze sichern und sich dadurch eine gute Ausgangsposition für das anstehende Achtelfinale sichern. In den Achtelfinalspielen setzten sich die favorisierten Spieler durch, die bereits in Ihren Gruppen Ihre Stärken gezeigt hatten. 

Nach der ersten KO-Runde wurde der Samstag dann auch spielerisch beendet und man ging zum gemütlichen Teil über. 

Am Sonntagmorgen fanden dann die Viertelfinalspiele statt, in dem Jan Pirnack den Titelverteidiger Sebastian Quade aus Cottbus besiegen konnte. Mike Fuchs verlor in 3 knappen und hart umkämpften Sätzen gegen Christian Jähne vom CTV. Daniel Baum aus Guben, in den letzten Jahren immer auf dem Treppchen konnte sich knapp gegen Mathias Krakow (LTCC) durchsetzen. Komplettiert wurde das Halbfinale durch Kevin Vetter der gegen seinen Forster Vereinskameraden Martin Raddy gewann.

Jan Pirnack und Kevin Vetter gewannen ihre Halbfinals und machten damit das „Forster Finale“ perfekt, welches Jan Pirnack für sich entscheiden konnte. Den dritten Platz belegte wie im letzten Jahr Daniel Baum aus Guben.

Somit blieben in diesem Jahr 2 Pokale in Forst und man konnte die gute Forster Tennissaison weiter bestätigen.

Ein großer Dank geht an alle Helfer und Sponsoren durch die das Turnier, sowie die Sachpreise und die Pokale möglich gemacht wurden.

 

 

 

Copyright © 2017 TV 1861 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.