Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Mattig + Lindner

1. Männer

Vierzehn Tage vor Beginn der Rückrunde bestreitet der Kreisligist noch einmal ein Hallenturnier. Austragungsort ist am Samstag, den 27.01.2018 um 14:00 Uhr in der Turnhalle Sellessen. Gastgeber Blau-weiß Schorbus hat neben den 61ern noch Blau-Weiß Klein Gaglow, SG Kausche, SV Leuthen/Oßnig und die SG TSV Cottbus/Kiekebusch eingeladen. Eine Woche später dann das erste und letzte Vorbereitungsspiel am Samstag (15:00Uhr) auf dem Hammer-Groeschke-Platz gegen die SG Blau-Weiß Schorbus.

Am Samstag, den 20.01.2018 verstarb unser langjähriges Mitglied Werner Zahn im Alter von 63 Jahren. Seit Kindesbeinen gehörte Werner, mit kurzer Unterbrechung, der BSG Fortschritt Nord Forst/TV 1861 Forst an. Viele Jahre stand er als Torwart zwischen den Pfosten und war stets ein zuverlässiger Rückhalt. Nach langen Jahren Bezirksklasse gelang ihm nach der politischen Wende mit seinen Teamgefährten der Aufstieg in die Landesliga Brandenburg. Mitte der 90er Jahre kam es zu einem folgenschweren Unfall. Bis zu seinem Lebensende war er fortan an den Rollstuhl gefesselt. Mit viel Liebe und großer Hingabe kümmerte sich seine Lebensgefährtin um ihren Werner. Die Sportkameraden des Turnvereins 1861 Forst trauern um Werner Zahn. Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Alte Herren

Als Sieger gingen die Alten Herren vom TV 1861 Forst beim Hallenturnier des SV Lausitz Forst hervor. Neben dem Gastgeber waren noch die Teams von Budowlani Lubsko, Keune, Klinge, Gahry/Groß Kölzig und der Turnverein am Start. Viermal gewannen die Schützlinge von Ronny Schneider und Klaus Selling. 

26. Hallenmasters

Viele Tore aber bescheidenes Niveau Das 26 Hallenmasters um den Wanderpokal der Sparkasse Spree-Neiße vor 200 Zuschauern war in erster Linie geprägt von einer wohltuenden Fairness innerhalb und außerhalb des Fußballfeldes. Die drei guten Schiedsrichter Ronny Wiemann, Torsten Kampf und Klaus-Dieter Drobick brauchten in den fünfzehn Spielen nur zwei zwei Minutenstrafen verhängen. Dem wieder bestens organisierte Turnier mangelte es aber in erster Linie am spielerischen Niveau. Alle sechs Teams brauchte schon eine ziemlich lange Anlaufzeit, um sich an die Gegebenheiten zu gewöhnen.

Copyright © 2018 TV 1861 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.