Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Mattig + Lindner

1. Männer

Am vergangenen Samstag weilten die 61er beim Kleinfeldturnier von Eintracht Drehnow. Bei sieben Mannschaften spielte jeder gegen jeden auf zwei Plätzen. Gleich das Auftaktspiel verloren die Forster nach grobem Konzentrationsfehler mit 0:1. Im zweiten Turnspiel führte man gegen den späteren Turniersieger Arsenal Turnow bis Sekunden vor Schluss mit 1:0, um dann doch noch den Ausgleich zu kassieren. Torschütze beim 1:1 war Dominic Noack.

1. Männer

Der letzte Schlusspfiff der vergangenen Saison ist erst ein paar Tage alt, da vermeldet der Turnverein seinen ersten Neuzugang. Christian Kißmann (28) kehrt nach einjährigem Gastspiel beim Kreisoberligisten VfB Krieschow zum Turnverein zurück. Wir wünschen einen guten Start und viele Erfolge!

SG Groß Kölzig/Gahry - TV 1861 Forst     2:2  (0:0)

Wie schon im Hinspiel  (1:1) trennte man nach diesem Derby unentschieden. Und das war bereits das neunte (!) Unentschieden für die Forster. Keine der vierzehn Mannschaften kam auf eine derartige Rate. Zwar ging es in dieser Begegnung nicht mehr um viel. Dennoch pflegten beide Teams einen  äußerst robusten Einsatz. Der gute Schiedsrichter Michael Mittermeier drückte mehr als einmal seine beiden Augen zu. So kam er in diesem intensiven Spiel ohne eine einzige Karte (!) aus. 

TV 1861 Forst - SV Adler Klinge     2:2 (0:2)

Die 85 Zuschauer sahen am Sonntag auf dem Hammer-Groeschke-Platz kein berauschendes, aber spannendes Spiel der alten Kontrahenten. Dazu waren die äußeren Umstände auch keine guten Voraussetzungen, da die schwülwarme Luft hohe Anforderungen an alle Aktiven stellte. Bei den Einheimischen gaben die Verantwortlichen Falko Ritschel wieder den Liberoposten.

Copyright © 2017 TV 1861 e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.